Meine Wampe gehört mir

Fast hätte man es ja, so zwischen dem zweiten Fleischkäseweck - mit schön Butter drauf - und dem Schoko-Croissant überlesen, aber es stimmt: Heute ist der Internationale Anti-Diäten-Tag. Was nicht etwa, wie man denken könnte, eine lobenswerte Initiative des hiesigen Landtags ist, mit der unsere bekannt selbstkritischen Parlamentarier sich endlich mal für eine angemessene Entlohnung ihrer Tätigkeit aussprechen. Nein, es geht um das, was wir essen oder was wir wohl besser lassen sollten.

Abnehmen kann man ja auf tausendfache Weise: entweder nur Ananas essen oder alles außer Ananas . Wobei es den Meisten so geht wie meiner alten Bekannten Brigitte, die schon ewig Diät macht. Ohne Erfolg allerdings, deshalb probiert sie's jedes Jahr aufs Neue. Wie schön, dass der heutige Tag uns nun rät, all die Diäten mal auf Diät zu setzen. Stattdessen darf man stolz behaupten: Meine Wampe gehört mir. War da nicht noch ein Schoko-Croissant übrig?