Jost vom Saulus zum Paulus?

Planung mit Haselmäusen

Laut Artikel will Umweltminister Jost einen Landesentwicklungsplan, der die Interessen der Haselmäuse und Fledermäuse berücksichtigt. Wurde er innerhalb eines Jahres vom Saulus zum Paulus? Voriges Jahr hat er noch ein riesiges Programm betrieben, um die Fledermäuse auszurotten. Der immense Ausbau der Windkraft hat ihnen arg zugesetzt. Ebenso wurden andere Vogelarten vernichtet. Josts Aussage, "statt mit dem Kopf durch die Wand lieber Politik mit Sinn und Verstand", unterschreibe ich. Hätte er sich daran gehalten, wäre uns in der Vergangenheit viel Aufregung erspart worden.