Leserbrief Touristen-Magnet Saarland: Gewinner sitzen nicht im Saarland

Leserbrief Touristen-Magnet Saarland : Gewinner sitzen nicht im Saarland

Touristen-Magnet Saarland

Die touristische „Ausbeute“ des Saarlandes muss ergänzt werden. Die florierenden Unternehmen wie der Baumwipfelpfad, die Center-Park-Kette, Q-Park, Hotels wie Intercity und viele PPP-Projekte wie Koi Bad haben Betreiber außerhalb des Saarlandes. Die Wertschöpfung erfolgt hier, die Gewinne fließen ab. Die Bürgermeister freuen sich über Brosamen wie Umsatz an Getränkebuden und weniger Hartz-IV-Bezieher, die niedrige Arbeiten in Vollzeit verrichten. Ich erwarte, dass bei künftigen Projekten wie dem EVS-Biomassezentrum Einheimische über Inhaberschuldverschreibungen profitieren.