Gender-Toilette lässt Sanitärkeramik-Herstellung boomen

Leserbrief Toiletten fürs dritte Geschlecht : Das führt zu nichts Gutem

„Erste Grundschulen planen Toiletten fürs dritte Geschlecht“, SZ vom 30. Januar

Gerade einer Schulberaterin sollte doch klar sein, wohin das führt: nämlich nach meiner Meinung zu nichts Gutem. Sollte sich ein Kind tatsächlich trauen, das dritte Örtchen aufsuchen – Gekichere und Hänseleien sind ihm gewiss. Setzt sich die Idee dennoch durch, ist mit einem Nachrüsten in allen bereits bestehenden bayerischen Grundschulen zu rechnen. Dies wird zumindest die Hersteller von Sanitärkeramik freuen, denn deren Geschäft wird boomen. Ich frage mich dabei, was das Ausland wohl vom Gegendere der Deutschen hält.

Mehr von Saarbrücker Zeitung