Geheimnisse

Meinung:

Meinung:

Geheimnisse

Von Pia Rolfs

Manchmal scheint es, als gäbe es im Zeitalter von sozialen Netzwerken und Dauerselfies keine Geheimnisse mehr. Doch das ist ein Irrtum. Mehr als jeder dritte Deutsche würde nämlich selbst mit seinem besten Freund nicht über intime Dinge aus seiner Partnerschaft sprechen, ergab eine GfK-Umfrage. Das klingt sehr verschwiegen. Wenn allerdings Männer, die generell kaum über Beziehungen reden, aus dieser Statistik ebenso herausgerechnet werden wie viele Single-Frauen, heißt das Ergebnis vermutlich: Alle Frauen, die einen Partner haben, reden auch über ihn. Und die, die keinen mehr haben, über den Verflossenen.

Immerhin scheint das Thema ergiebig. Ist doch eine glückliche, dauerhafte Partnerschaft für 81 Prozent der Deutschen ein großer Lebenstraum, fand eine Forsa-Studie heraus. Allerdings erfüllt er sich nur für die Hälfte. Und ob diese Hälfte alleinstehend, verheiratet oder nur die jeweils bessere Hälfte ist, bleibt wohl lieber ein Geheimnis.