1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

FCS soll weiter in Völklingen spielen

FCS soll weiter in Völklingen spielen

Ludwigspark-Sanierung

Wenn man das Foto der FCS-Führung sieht, kommen einem fast die Tränen. War sie es nicht, die mit maßlosen Wünschen die jetzige Situation herbeigeführt hat? Die Politik unterstützte sie sicher. Unterschätzt wurde offensichtlich, dass der Gegenwind massiv zugenommen hat. Das Fußballspielen in Völklingen funktioniert, Stadt und Land können damit viele Millionen sparen oder die Mittel in Schulen, Kitas, Schwimmbäder und Straßen investieren. Völklingen wird bei einer Gebietsreform Saarbrücken zugeschlagen, dann spielt der FCS wieder in seiner Heimatstadt, noch vor 2020.