Fällt ein Untreue-Urteil gegen Schneidewind, fördert das die Korruption

Leserbrief Untreue/Schneidewind : Untreue-Urteil bringt Korruption

Untreue-Prozess/„Detektiv-Affäre: OB Schneidewind klagt gegen seinen Amtsleiter“, SZ vom 31. Januar

Wenn man im Leben steht, kann man das „Vergehen“ von OB Schneidewind auch umgekehrt sehen. Hätte er den Stadtrat eingeschaltet, wäre bereits der erste Euro an Detektivkosten als Untreue zu werten gewesen. Denn irgendjemand aus dem Stadtrat hätte wohl die Verdächtigen gewarnt, und damit wäre die ganze Aktion von vornherein sinnlos gewesen. Wird das Verhalten von OB Schneidewind als Untreue gewertet, wird in Zukunft kein einziges Stadtoberhaupt es mehr wagen, irgendeinem Verdacht nachzugehen. In der Folge wird die Korruption blühen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung