1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Expertin erwartet schwierige Zeiten für Flughafen Saarbrücken

Kommentar : Dem Flughafen Ensheim drohen schwere Zeiten

Die Lage des Saarbrücker Flughafens ist ernst. Wegen Corona dürfte das Defizit in die Höhe schnellen. Und wann wieder so viele Fluggäste in Ensheim gezählt werden wie 2019, weiß niemand. Eine weitere Unsicherheit kommt hinzu.

Fliegen ist inzwischen nicht mehr so cool wie vor Jahren. Die Klimadebatte hat dem Image von Flugreisen geschadet. Auch dadurch drohen Fluggäste auszubleiben. Die ebenfalls unter Druck stehenden Fluggesellschaften werden sich die Entwicklung genau anschauen. Der Flughafen Saarbrücken ist nicht davor gefeit, dass eine Airline abzieht und Ersatz ausbleibt, wie es dem Flughafen Hahn droht. Selbst wenn die EU staatliche Beihilfen noch länger erlaubt, ist die Zukunft des Saarbrücker Flughafens nicht gesichert.