1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Ein „1. FC Saarland“ ist lange überfällig

Ein „1. FC Saarland“ ist lange überfällig

Sport Ein „1. FC Saarland“ ist lange überfällig Zum Artikel „Jubiläum im Saar- Fußball” (Ausgabe vom 28.

März) und zu anderen Beiträgen

Der saarländische Fußball ist heute dritt-, viert- oder fünftklassig. Dazu abstiegsbedroht und nicht aufstiegsfähig. Da nutzt auch keine Tradition der Welt etwas. Es ist Zeit, einen überfälligen Schritt zu tun, um die Zukunftsfähigkeit des hiesigen Fußballs zu sichern und zu gestalten. Bei eigentlich nicht vorhandenen finanziellen Ressourcen kann dies nur durch eine Bündelung der Kräfte geschehen. Ein "1. FC Saarland" als Zusammenschluss aller "Traditionsvereine" tut not. Ein kleines Fußballstadion nebst Trainingszentrum sollte kostengünstig in zentraler Lage gebaut werden, statt in eine teure Verschlimmbesserung des Ludwigsparks unnütz (Steuer-)Geld zu stecken.

Horst Pekruhn, Saarbrücken