Die Rettung ist blond

Meinung: Die Rettung ist blond

Meinung:

Die Rettung ist blond

Von Dietmar Klostermann

Nein, das ist nicht die Zeit, um kübelweise Häme über die ARD und ihren Unterhaltungschef auszugießen. Nach dem Fehlgriff mit dem Eurovisions-Kandidaten Xavier Naidoo herrscht Alarmstufe Rot für ganz Deutschland. Wer kann Deutschlands Platz in Europas Pop-Welt retten? Der Pop-Rat Saar, angeführt von Generaldirektor Meinrad Maria Grewenig , ist noch zu grün hinter den Ohren, um den geeigneten Vertreter fürs Finale in Stockholm zu finden. Dabei ist es gar nicht so schwer: Wer regiert die Schlagerwelt, wem fliegen die Herzen von Millionen zu, wer macht in allen TV-Formaten bella figura? Dämmert's? Nur Helene Fischer , dieser blonde deutsche Traum aus Krasnojarsk, kann den Sieg davontragen. Wenn Helene ihren neuen "Druschba"-Hit singt, wird Europas TV-Publikum in Freundschaft dahinschmelzen. Künftig sollte aber die Nationalelf die ESC-Kandidaten bestimmen. Die hatte 2014 bei der WM-Feier in Berlin mit Helene auch das beste Händchen.