Die Rache der Technik

Die häufigste Unfallursache ist menschliches Versagen. Vermutlich deswegen hat sich die Technik jetzt zu einer radikalen Maßnahme entschlossen: Sie will den Menschen loswerden.

In dieser Woche gab es da zwei unterschiedliche Lösungsansätze. In Neuseeland hob ein Hubschrauber mit laufendem Motor ohne seinen Piloten ab. Er stieg im Örtchen Tarras ein paar Meter in die Luft, kam wieder herunter, knallte dem Piloten an den Kopf.

Bei Air India wartete dagegen ein Flugzeug, bis der Pilot auf Toilette ging, und ließ dann die Tür klemmen. So konnte dieser nicht mehr ins Cockpit zurück, und der Copilot musste notlanden. Manche sprechen in diesen Fällen zwar immer noch von menschlichem Versagen, aber natürlich nur, weil sie die Verschwörung der Technik einfach nicht durchschauen. Eine perfide Strategie. Und dass Sie an dieser Stelle überhaupt etwas darüber lesen, bedeutet lediglich: Die Druckmaschine war nicht eingeweiht.