Leserbrief Polizist verweigert Handschalg: Deutschland sollte dies nicht dulden

Leserbrief Polizist verweigert Handschalg : Deutschland sollte dies nicht dulden

Verweigerter Handschlag

Wenn nach Überzeugung des muslimischen Polizisten eine Frau, die nicht mit ihm verwandt oder verheiratet ist, nicht berührt werden darf, frage ich mich, wieso es zu den Ausschreitungen an Silvester in Köln kam. Legt sich jeder den Koran so aus, wie es ihm passt? Wo bleibt hier die Politik und zeigt klare Kante, dass so etwas nicht zu Deutschland gehört? Die Gäste mit solchen Aussagen haben mit Gleichberechtigung nichts am Hut. In Deutschland sollte Demokratie herrschen und dieses Gebaren nicht geduldet werden. Herr de Maizière, wann hören wir auf mit der falsch verstandenen Toleranz?