1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Deutsche Umwelthilfe pocht nur auf Einhaltung der Gesetze

Leserbrief : So qualifiziert sich keiner für Höheres

„CDU-Chefin greift Deutsche Umwelthilfe an“ (I), SZ vom 14. Januar

Da will also AKK gegen die Deutsche Umwelthilfe vorgehen. Zitat: „Wir werden uns jetzt die rechtliche Situation anschauen.“ Mein Tipp an AKK: Das machen deutsche Gerichte auch und verhängen Diesel-Fahrverbote nach geltendem deutschen Recht, dass Politiker wie AKK selbst in Berlin beschlossen haben. Die Deutsche Umwelthilfe verlangt ja nur, das man sich an Gesetze halten soll, wie es die Autohersteller nicht machen. Es ist eine schlechte Charaktereigenschaft, den anderen anzugreifen, obwohl man ganz genau weiß, dass man im Unrecht ist. So qualifiziert man sich nicht für höhere Aufgaben.