Der Willkür wird Tür und Tor geöffnet

Der Willkür wird Tür und Tor geöffnet

SportDer Willkür wird Tür und Tor geöffnetZum Artikel "Hertha-Berufung zurückgewiesen: Chaos-Spiel wird nicht wiederholt" (26./27. Mai)Ich sah einst den amerikanischen Film "All that money can buy": Alles was (man mit) Geld - und anderem - kaufen kann

Sport

Der Willkür wird

Tür und Tor geöffnet

Zum Artikel "Hertha-Berufung zurückgewiesen: Chaos-Spiel wird nicht wiederholt" (26./27. Mai)

Ich sah einst den amerikanischen Film "All that money can buy": Alles was (man mit) Geld - und anderem - kaufen kann. Wieso nur habe ich mich an den Titel und seinen Hintersinn erinnert, als ich das erneute Votum der so unparteiischen DFB-Sportrichter pro Düsseldorf und nicht pro Fußballsport las? Ich behaupte nichts, ich dachte nur! John Grisham wäre beglückt, hierüber einen neuen Bestseller à la "Die Akte" schreiben zu können. Mich jedenfalls ekelt dieses bedenkliche Pseudo-Urteil an, das jeder Fan-Menge damit künftig erlaubt, Fußballspiele und ähnliche sportliche Wettbewerbe nach Belieben und Ergebnisstand zu beenden.

Dr. Irene R. Lauterbach,

Saarbrücken

Bergbau

Späte Einsicht und Schuldgeständnis

Zu "RAG zahlt Bergbaubetroffe- nen sieben Millionen Euro Entschädigung" (26./27. Mai)

Jahrelang bestritten der Aufsichtsrat und Vorstand von RAG/DSK oder das Bergwerk Saar eine Minderung der Lebens- und Wohnqualität von Bergbaubetroffenen, die wegen der Lagerstätte in der Primsmulde Süd (Flöz Schwalbach) künstlich ausgelöst wurde. Man kann Herrn Löw und seinem Anwalt nur Respekt für das erwirkte Grundsatzurteil zollen. Fehlplanungen zum Abbau in erschütterungsreichen Sandsteingebirgen führten zu schlaflosen Nächten der Betroffenen. Eine späte Einsicht und ein Schuldgeständnis gehen jetzt mit den Verantwortlichen nach Hause, die sich immer hinter den Bergleuten und ihren Arbeitsplätzen versteckt hatten.

Klaus Blaes, Riegelsberg