Der Status des Opfers spielt keine Rolle

Der Status des Opfers spielt keine Rolle

OhrfeigeDer Status des Opfers spielt keine RolleZum Artikel "Neonazi schlägt Landrat Lindemann bei Demo in Homburg ins Gesicht" (4. März) Eine Neo-Nazi-Aktivistin ohrfeigt bei einer Neo-Nazi-Kundgebung unseren Landrat Lindemann. Das massive Polizeiaufgebot ist nicht in der Lage, dies zu verhindern

Ohrfeige

Der Status des Opfers spielt keine Rolle

Zum Artikel "Neonazi schlägt Landrat Lindemann bei Demo in Homburg ins Gesicht" (4. März)

Eine Neo-Nazi-Aktivistin ohrfeigt bei einer Neo-Nazi-Kundgebung unseren Landrat Lindemann. Das massive Polizeiaufgebot ist nicht in der Lage, dies zu verhindern. Sehr bedenklich! Bei der Arzt-Rechnung für die Exklusivbehandlung der "Aktivistin" halte ich die Anwendung des höchstmöglichen Honorar-Satzes für angemessen. Tipp: Beate Klarsfeld wurde wegen der Ohrfeige, die sie dem Altnazi Kiesinger verabreicht hat, noch am gleichen Tag zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Dies sollte, wenn eine Nazi-Braut einen sozialdemokratischen Landrat ohrfeigt, auch Maßstab sein. Die Höhe der Strafe hatte ja nichts mit dem Status des Geohrfeigten (Bundeskanzler) zu tun.

Willi Jacob, Homburg

Vollsperrung

Schäden deuten auf Kontroll-Mangel hin

Zum Artikel "Illtalbrücke der A 1 wird neu gebaut" (5. März)

Alle Brückenbauwerke sind laut Vorschrift regelmäßig zu überprüfen und instand zu setzen. Alle drei Jahre. Nun hat sich offensichtlich "über Nacht" herausgestellt, dass die Illtalbrücke marode ist. Nicht genug, dass man die Autofahrer im Bereich der A 1 zwischen Eppelborn und Kreuz Saarbrücken durch eine jahrelang andauernde Sanierung (von 2011 bis heute) auf eine harte Probe stellt, nein, jetzt ist "plötzlich und unerwartet" auch die Illtalbrücke in Richtung Saarbrücken nicht mehr zu befahren. Wo waren denn die Kontrollen der letzten Jahre? Den Autofahrern und Anwohnern auf der Umleitungsstrecke durch Dirmingen, Wustweiler, Hosterhof und Uchtelfangen wurde sicher kein Gefallen getan.

Werner Stroh, Kastel