Der Ökostrom ist zu teuer!

energiewende Der Ökostrom ist zu teuer! Zum Artikel „Neues Öko-Konzept soll Anstieg der Strompreise bremsen“ (23. Januar) Die Ökostromförderung läuft aus dem Ruder.

Der Strom wird durch die EEG-Umlage zu teuer! Die Umlage stellt zwar keine Subvention dar, aber um so schlimmer: Die EEG-Umlage ist eine erzwungene Umverteilung vom kleinen Bürger zur großen Industrie! Die Regierung hat es selbst in der Hand, die Abgaben auf Strom, sprich Steuern, zu begrenzen. Statt den Strom zu verteuern, sollte sie auf einen Teil ihrer Abgaben/Steuern verzichten, den Teil, der heute schon die Hälfte des Strompreises für die Bürger ausmacht. Es ist sowieso ein Unding, dass die Regierung auf die Stromsteuer und die Umlage nochmals eine Mehrwertsteuer erhebt! Diese muss weg.

Dr. Gerhard Kaestle, Dillingen