Das Wunder von Leicester

Ja, jetzt jubelt die Fußballwelt. Der Meistertitel des absoluten Außenseiters Leicester City in der Premier League wird als Sieg des Fußballs, als ein Zeichen des Fußballgotts gewertet. Seltsamerweise jubeln auch die Fußball-Großverdiener über die Jungs von Leicester, die mit kleinem Geld und viel Geschick das Wunder schafften. Doch wie würden die Allgewaltigen von Bayern München, die Beckenbauers, Hoeneß' & Co. aus der Wäsche gucken, wenn der MSV Duisburg oder Arminia Bielefeld Deutscher Meister würden? Die dämlichen Gesichter würde jeder wahre Sportfreund in Deutschland gerne mal sehen.

Der Wunderglaube ist im Saarland fest verankert. Seit Jahrzehnten hoffen die Freunde von FCS, Elversberg, Homburg und Neunkirchen, dass der Fußballgott das Himmelsfeuer an die Saar trägt. In England haben die Leicester-Fans zu Saisonbeginn bei einer Quote von 1:5000 auf die Meisterschaft gewettet. Im Saarland hilft da nur noch beten.