Leserbrief Fipronil-Skandal: Das war bestimmt gängige Praxis

Leserbrief Fipronil-Skandal : Das war bestimmt gängige Praxis

Fipronil-Skandal

Man kann davon ausgehen, dass die Anwendung des Insektizides Fipronil in der industriellen Hühnerwirtschaft jahrelang gängige Praxis ist und nun zufällig aufgedeckt wurde. Was nutzen hochtrabende Begriffe wie Monitoring und Screening des Bundeslandwirtschaftsministers, der überrascht ist von den Betrügereien? Glaubt er, dass er diese Machenschaften so in Zukunft verhindert? Angesichts der Millionen eingemaischten Eier fragt man sich: Wie wird dieser belastete Sud entsorgt? Kommt er ins Futtermittel oder auf Getreidefelder? Sind dann wieder alle überrascht, wenn das Gift im Lebensmittelkreislauf auftaucht?

Mehr von Saarbrücker Zeitung