1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Beobachtung von AfD ist nicht demokratisch

Leserbrief AfD : Ist das noch eine Demokratie?

„Verfassungsschutz nimmt AfD ins Visier“ (I), SZ vom 16. Januar

Leben wir wirklich in einer Demokratie? Kann es sein, dass andere Meinungen bekämpft werden, die nicht linientreu sind? Was ist mit den Millionen Wählern, die die AfD gewählt haben? Werden sie auch vom Verfassungsschutz überwacht? Wo ist die Meinungsfreiheit? Warum kann man nicht respektvoll mit anderen Meinungen umgehen? Gehört faires Streiten nicht zur Demokratie? Es könnte der Eindruck entstehen, man habe Angst vor dem Ausgang der nächsten Wahlen. Letztlich frage ich mich, ob der Satz, „wenn man in einer Demokratie schläft, wird man in einer Diktatur wach“, Realität werden könnte.