1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Beim Arbeitsessen von Klaus Meiser kann es keinen Champagner gegeben haben

Leserbrief LSVS-Skandal / Klaus Meiser : Bei LSVS die Kirche im Dorf lassen

„Ein Arbeitsessen mit Champagner?“ (II), SZ-Ausgabe vom 5./6. Januar

Ein Arbeitsessen mit drei Personen zum Preis von 212 Euro – da kann keine Flasche Champagner getrunken worden sein. Die Saarbrücker Zeitung sollte meiner Meinung nach bei der Berichterstattung über den LSVS die Kirche endlich mal im Dorf lassen.