Ansturm auf die CDU

Meinung: Ansturm auf die CDU

Meinung:

Ansturm auf die CDU

Von Dietmar Klostermann

CDU-Kanzlerin Angela Merkel ist der Liebling der Flüchtlinge: Tausende tragen das Bildnis der mild lächelnden Angie vor der Brust, wenn sie die deutschen Grenzen überqueren. Für die CDU bietet diese Begeisterung für christlich-demokratische Politik eine unverhoffte Chance, die Zukunft zu sichern. Wenn die zehntausenden Syrer sich gut integrieren und CDU-Mitglieder werden, kann die Partei auch darauf hoffen, ihren konservativen Markenkern zu retten. So muss sich etwa Saar-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gar nicht grämen, dass bereits die Hälfte ihrer Landtagsfraktion der Homo-Ehe nicht abgeneigt ist. Wenn erst genügend zugewanderte Muslime Christdemokraten geworden sind, ist da kein Wanken mehr. Allerdings könnte in den Reihen der CDU die Debatte um die morgenländische Ehe mit mehreren Partnern an Tempo gewinnen. Für die auch streng konservative Unions-Machos durchaus Sympathien haben sollen …