1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Leitartikel

Regionaler Leitartikel: Hilfsbereitschaft für Ukraine-Flüchtlinge im Saarland verdient Anerkennung

Hilfstransporte, Gastfamilien und Solidarität : Ukraine-Flüchtlinge: OB Conradt sollte die Hilfsbereitschaft der Saarländer starkmachen – nicht kleinreden

Stell‘ dir vor, am Sonntag wird vor dem Staatstheater gegen den Ukraine-Krieg demonstriert – und nur 180 gehen hin. Rathauschef Uwe Conradt (CDU) waren es jedenfalls nicht genug. Er möchte mehr Saarbrücker dabei sehen, hat er jetzt gesagt, mehr Saarbrücker, die den Geflüchteten aus der Ukraine Beistand leisten. Moralisch zumindest.

assD cihs dei necMnseh sau der eanUikr hnca klatüchR ns h–een lboß lulaz ltrdänshceiv. Trtomezd ieitrriner ide ulneiEgassnn des iütmrersbg,beereOrs edr gürbisen ahuc etbsls hciitgr saw t,tu wlei re enie cnuikeahisr Filamie geummnnaofe .hta cDoh etflh es äcclatihsht im ,nlSaaadr eagerd cuah ni sniere Sdatt, na eterpdeshncenn nZiee?ch edOr rga t Tn?ae

mI eeliegnt.G eSlcühr im gzenan nadL netzse eehc,inZ neesllt sihc alm uzm eegoc-oLP,a mla rzu isehacnirkun gagleF fau nrieh Shfchöenul .fau nieE gaenz eRihe von nlndieränreSnaa ndu rSlnäarenad aht esitber nlgüiFelcht taipvr .enmuoagenfm nhSoc ihetlce nitHlparfotrsse wrnae unRhtcgi eiigegbseKrt ugrstween – etaw vmo nuSymeen-czeLgh in erPl su.a Und iwe chsi rdegea rnud um ied ohlhrlScerahnsat ni k,ürnecbaraS ow clietFhülng sua rde rUaneik rknemtuegonme d,sin in eezksrrüt Ztei taitlfiHshbcseerf retingriaos ,aht vroda nkan amn urn ned tuH ezi.hne bnEe ihtnc unr gtymäsl,krbifo sordenn uahc äifrtattkg sti dseie Hbhffeasestlrtici. dnU da gilt: nchit ee,eldrnkni ednonrs eacsnthrka!m

eh,ircS es knan eirmm onhc eni „M“rhe an tieghMlüf nud tütsnzUentugr ebeg.n cDho asw etbiesr pi,stsare ediervnt enAngur.nken Oenh deje hg.uäsncnknEir