1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Glosse

Tipps von Psychologen: Heimwerken gegen Stress

Tipps von Psychologen : Heimwerken gegen Stress

Die Tipps gegen Stress sind inzwischen so zahlreich, dass es stresst, sie alle zu lesen. Aber eine empfohlene Methode fällt auf: das Heimwerken! So sieht ein Psychologe im Heimwerken die Möglichkeit, einen kreativen und sinnvollen Ausgleich zum fremdbestimmten Berufsleben zu schaffen.

Das verblüfft, lässt sich dieses Vorgehen mit eigenen Erfahrungen doch nicht vereinbaren. Das Aufbauen eines Ikea-Regals etwa ist nicht selbstbestimmt, sondern nur unverständlich fremdbestimmt. Deswegen entscheidet der Handwerker-Laie eigenständig, welche Methode ihm am sinnvollsten erscheint. Um am Ende wichtige Holzstöpsel zu vermissen, die das Regal im Innersten zusammenhalten sollen. Dieser Moment wird nicht als sinnstiftend erlebt. Kreativ sind dann höchstens die Flüche, die dem Betroffenen einfallen.

Immerhin eine Aussage des Psychologen lässt sich bestätigen: Heimwerken verbessert die Fähigkeit, Probleme zu lösen – vor allem solche, die vorher nicht existierten. So wächst die Fähigkeit, über ein schiefes Regal hinwegzusehen. Oder im Alltag klarzukommen, nachdem man sich auf den Daumen gehauen hat. Und das ist wirklich der Hammer.