Glosse : Impfen statt Wetter

Vor nicht allzu langer Zeit bot sich als Thema für den üblichen alltäglichen Small Talk meistens das Wetter an. Aber neuerdings gibt es jetzt einen hochwirksamen neuen Gesprächsstoff: die Impfungen.

Bis zum Modewort „Vaxx Talk“ kann es daher nur eine Frage der Zeit sein.

Dieser Gesprächsstoff ist wohldosierter als der knappe Impfstoff selbst. Denn jeder kann sich mit Nachbarn, Freunden oder Kollegen über folgende Fragen austauschen: Wer wurde schon? Wer darf noch nicht? Und wer kennt jemanden, der eigentlich noch gar nicht dran sein sollte, aber trotzdem schon ist? Gerade Letzteres kann Gesprächspartner in gemeinsamem Impfneid momentan noch viel enger zusammenschweißen.

Auch kuriose Erlebnisse in der Impfhotline oder im Impfzentrum sorgen je nachdem entweder für Kopfschütteln oder für Amüsement. Da kann das Wetter, das sich mit den Worten „zu kalt“ knapp umschreiben lässt, einfach nicht mithalten. Und selbst das Fernsehprogramm bietet nicht so viel wie ein nettes Impfplaudern. Denn das ist naturgemäß immer spritzige Unterhaltung.