| 15:04 Uhr

Aktion
energis macht WATT für Deinen Verein

TV Beckingen
TV Beckingen FOTO: HOLGER KIEFER / HONKPHOTO
Saarbrücken. In dem einen wird Fußball gespielt. Mit dem anderen werden Theaterstücke aufgeführt. Und dann gibt’s da noch all jene, die Kinder fördern, Brandopfern helfen oder sich sonst für Menschen in der Region einsetzen. Die Rede ist natürlich von Vereinen.

Schon immer waren und sind Vereine fester Bestandteil der Kultur unseres geselligen Bundeslandes. Doch heutzutage wird es für die Vereine immer schwieriger, sich über Wasser zu halten. Viele werden aufgelöst – meist aufgrund personeller oder finanzieller Schwierigkeiten. Was bedenklich ist, denn Vereine bringen Gleichgesinnte zusammen. Fördern die Entwicklung unserer Kinder. Setzen sich für Projekte ein, die auf politischer Ebene nicht beachtet werden.

energis macht WATT für Deinen Verein FOTO:

Wie kann man diesen Negativtrend stoppen? Und damit die bunte Vereinslandschaft des Saarlandes erhalten? Diese Frage haben sich auch energis und die saarländischen Stadtwerke gestellt. Ihre Antwort: WATT für Deinen Verein. Mit diesem Programm wollen die regionalen Energieversorger heimische Vereine unterstützen und innovative Projekte fördern.

Wie genau das funktionieren soll? Vereine können sich mit Ideen rund um das, was sie tun, als Verein des Monats bewerben. Einziges Schlagwort der Aktion: Nachhaltigkeit. Ob Pläne, wie der Verein nachhaltig Energie gewinnen kann. Maßnahmen zur Jugendförderung, die bereits seit Jahren laufen. Oder Ideen, wie man den Verein zukunftsfähig macht. Alles „geht“ – und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Unter allen Einsendungen zeichnen energis und die saarländischen Stadtwerke jeden Monat fünf innovative Vereine als „Verein des Monats“ aus. Jeder von ihnen erhält als Förderung 300 Euro. Zusätzlich haben alle Vereine des Monats am Jahresende die Chance, zum „Verein des Jahres“ gewählt zu werden. Der Gewinner erhält nochmals 5.000 Euro für die Vereinskasse und wird bei der Saarsportler Wahl des Jahres jeweils im November gekürt. Alle Infos zum Mitmachen, zur neuen Aktion für Vereine und zu den bisherigen Siegern gibt’s auf wattfuerdeinenverein.de