1. Nachrichten
  2. Kultur

Gedenkstätten: Zehntausende feiern Walhalla-Jubiläum

Gedenkstätten : Zehntausende feiern Walhalla-Jubiläum

(dpa) Mit einem großen Feuerwerk ist das 175. Jubiläum der Walhalla am Samstagabend gefeiert worden. Zu dem Spektakel in der Nähe von Regensburg strömten bis zu 40 000 Besucher an die Donau. Mehr als 3000 verfolgten das Feuerwerk von Schiffen aus.

In dem tempelartigen Bau (1842 eröffnet vom bayerischen König Ludwig I.) sind Büsten großer Persönlichkeiten der deutschen Geschichte ausgestellt. Zu den dort Geehrten gehören Kaiser und Könige, Künstler wie Albrecht Dürer, Forscher wie Wilhelm Conrad Röntgen oder Mutige wie die von den Nazis ermordete Widerstandskämpferin Sophie Scholl von der „Weißen Rose“.