Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Urban-Art-Biennale beginnt am 14. April.

Graffiti-Kunst : 5. Urban-Art-Biennale in der Völklinger Hütte

Zum fünften Mal findet im Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Urban-Art-Biennale statt: Vom 14. April bis 3. November sind dort nicht nur zum Teil eigens für den Ort geschaffene Werke von international bekannten Künstlern der Szene zu sehen, sondern es wird auch Tanz-Performances und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern in Berlin und Paris, Forbach oder Bliesbruck-Reinheim geben, teilte die Hütte mit.