Warten auf die leise Explosion

Warten auf die leise Explosion

Vor drei Jahren hat der Schlagzeuger Kevin Naßhan die Big Band „Silent Explosion Orchestra“ (SEO) gegründet. Die jungen Musiker aus Saarbrücken, Mainz, Köln und Mannheim begleiten heute Pe Werners Weihnachtskonzert im Dillinger Lokschuppen.

"Kribbeln im Bauch" - mit diesem Album gelang Pe Werner vor 25 Jahren der Durchbruch. Heute tritt die Sängerin, die auch als Texterin und Komponistin erfolgreich ist, mit ihrem Weihnachtsprogramm "Ne Prise Zimt" im Dillinger Lokschuppen auf - in Begleitung der jungen regionalen Big Band "Silent Explosion Orchestra" (SEO) unter Leitung des 24-jährigen Schlagzeugers Kevin Naßhan. Ein Coup für die ambitionierte Formation. Gegründet wurde das SEO vor drei Jahren: Naßhan, heute Schlagzeuglehrer an der Musikschule St. Wendel, wollte traditionelle Literatur mit modernen Noten im eigenen Big Band-Konzept verwirklichen. Weil sich der Saarlouiser bereits damals als Student der Hochschule für Musik Saar (HfM) und mit diversen Formationen einen guten Namen erspielt hatte, nicht zuletzt als Bigband-Drummer, musste Naßhan nicht lange nach Mitstreitern suchen: Binnen zwei Wochen stand das Orchester. In den Reihen des SEO sitzen Musiker aus Saarbrücken, Mainz, Köln und Mannheim - junge Profis, HfM-Studenten, zahlreiche Mitglieder des Jugendjazzorchesters Saar (JJOS) und ein Vertreter aus dem Bundesjazzorchester (BuJazzO); zwei vokale Kräfte sind fest dabei.

Erste Konzerte wagte das SEO bei den Saarwellinger Jazztagen und dem Jazzförderkreis St. Wendel; ein schöner Erfolg wurde die Frank Sinatra Galashow im April 2015 in der Dillinger Stadthalle - ein Format mit Tanzgruppe und Detlev Schönauer als Moderator. Denn "Konzerte spielen allein reicht nicht", sagt Naßhan; erst recht nicht bei einer ohnehin schwierig zu vermarktenden Großformation. Also setzt das SEO auf Konzept-Konzerte mit bestimmtem Motto. Über SR-Frau Susanne Wachs kam der Kontakt zu Pe Werner zustande. Die veröffentlichte 2013 mit der HR-Bigband "Ne Prise Zimt", ein Album über Geschenkehatz in letzter Minute, Schneeschipp-Pflicht, Gänsefüllungen und Tannenbäume zwischen Lamettazwang und Brandschutzversicherung. Naßhan freut es besonders, dass Manfred Honetschläger, der Werners Songs für die HR-Big Band arrangierte, das SEO in Dillingen dirigieren wird.

Heute, 20 Uhr, Lokschuppen Dillingen. Karten gibt es unter www.ticket-regional.de und beim Kulturamt Dillingen, Tel. (06831) 70 92 47. Informationen unter

www.silentexplosionorchestra.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung