1. Nachrichten
  2. Kultur

Venedigs Kirchen verkaufen Fassaden als Werbefläche.

Denkmalschutz : „Sulzbacher Salzmühle“ für Chansons verliehen

Zum fünften Mal wurde am Samstag der Deutsch-französische Chanson- und Liedermacherpreis „Sulzbacher Salzmühle“ in der Aula in Sulzbach verliehen. Je zwei deutschsprachige und zwei französischsprachige Interpreten waren um einen der sechs mit insgesamt 6000 Euro dotierten Preise ins Rennen gegangen, über die neben einer fünfköpfigen Jury auch das Publikum entscheidet.

Die Finalisten, die sich am Samstag in der ausverkauften Aula dem Publikum (inklusive viel Polit-Prominenz) präsentierten, hatten sich zuvor unter rund 70 Bewerbern für den Preis durchgesetzt. Auf französischer Seite siegte Romain Lateltin, der auch den Sonderpreis für sein „Salzlied“ bekam. Musik-Kabarettist Florian Wagner erhielt ebenfalls einen ersten Preis. Er gewann auch den Publikumspreis.