1. Nachrichten
  2. Kultur

„SR Fernsehen vor Ort“ in Wallerfangen mit zwei Live-Sendungen

„SR Fernsehen vor Ort“ in Wallerfangen mit zwei Live-Sendungen

Nach dem Tholeyer Schaumberg wird am heutigen Freitag, ab 16 Uhr, die Adolphshöhe in Wallerfangen zum Freiluft-TV-Studio. Zur zweiten und letzten Ausgabe von "SR Fernsehen vor Ort" in diesem Sommer baut der Sender dort auf dem Platz vor dem alten Rathaus seine Kameras, Mikrofone und Bühnen auf.

In mehreren Live-Schalten gewähren die Fernseh-Macher Einblicke in das Geschehen vor Ort.

So fordern Michael Friemel und Eberhard Schilling um 18.15 Uhr in der Show "SR Fernsehen vor Ort - Wir in Wallerfangen " prominente Vertreter der Gemeinde und ihre Kollegen zu spielerischen Wettkämpfen heraus. Als Gäste sind Ingrid Peters , Marcel Adam, der MV "Concordia" Wallerfangen , das Duo "Dreierpasch" sowie der Zauberer Kalibo dabei.

Im "Aktuellen Bericht", der ab 19.20 Uhr ebenfalls live von der Adolphshöhe übertragen wird, steht die Gemeinde ebenfalls im Mittelpunkt. Unter anderem begrüßen die Moderatoren Sonja Marx und Joachim Weyland den Heimatforscher Albert Hilt. "Eine Fahrt nach Wallerfangen ist wie ein Ausflug in das 19. Jahrhundert", steht für Marx fest. Das Vor-Ort-Programm reicht vom Kinderschminken über Aktionen für die Hilfsaktion "Herzenssache" bis zu Begegnungen mit den TV-Machern und SR-Moderatoren.