1. Nachrichten
  2. Kultur

Saarbrücken: Schüler hörten das ganze Konzert

Saarbrücken : Schüler hörten das ganze Konzert

In unserer Kritik „,Netzwellen’ polarisieren auf dem Halberg“ (Pfingst-Ausgabe, Seite B4,) stand zu lesen, dass die anwesenden Schüler das Konzert bereits zur Pause verlassen haben.

Angeblich, weil ihnen die Musik nicht zusagte. Der Künstler Martin Tchiba legt jedoch Wert darauf, dass von dem rund ein Dutzend Schülern, die sein Konzert besucht haben, lediglich zwei vorzeitig gegangen seien. Dies auch nur deshalb, weil sie rechtzeitig den Nachhauseweg antreten mussten. Das habe die Nachfrage bei den Lehrerinnen der Schüler ergeben. Zudem berücksichtigte die Besprechung nur den ersten Teil des Konzertes, gab also ein unvollständiges Bild. Die „Saarbrücker Zeitung“ entschuldigt sich für diese verkürzte Darstellung.