1. Nachrichten
  2. Kultur

Schauspieler Tilo Prückner gestorben

Vorliebe für kauzige Typen : Schauspieler Tilo Prückner mit 79 Jahren gestorben

Der Schauspieler Thilo Prückner ist tot. Wie die ARD am Montag mitteilte, starb der 79-Jährige bereits am Donnerstag in Berlin. Der in Augsburg geborene Prückner war zuletzt als „Rentnercop“ Edwin Bremer in der gleichnamigen ARD-Serie zu sehen.

Bekanntheit erlangte Prückner unter anderem als „Tatort“-Kommissar Holicek und in der Nebenrolle der ARD-Serie „Adelheid und ihre Mörder“. Auch als Autor war Prückner tätig, 2013 veröffentlichte er den Roman „Willi Merkatz wird verlassen“. Die ARD würdigte Prückner als „Charakterkopf“ und „liebenswerten Erzkomödianten“, der den Zuschauern unzählige denkwürdige Auftritte geschenkt habe. 

(dpa)