Schauspieler André Jung erhält Eysoldt-Ring, einen der großen Theaterpreise

Theaterpreise : Schauspieler André Jung erhält Eysoldt-Ring

(SZ) Der Schauspieler André Jung wird mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring 2018 ausgezeichnet. Damit geht die mit 10 000 Euro dotierte Ehrung erstmals an einen Luxemburger, wie die südhessische Stadt Bensheim und die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste mitteilten.

Der Eysoldt-Ring gilt als einer der bedeutendsten Theaterpreise im deutschsprachigen Raum. Jung wird für seine Rolle als Erzähler in Georg Büchners „Lenz“ am Schauspielhaus Zürich/Schiffbau geehrt. Er sei einer „der feinsinnigsten, radikalsten und erstaunlichsten Bühnenkünstler unserer Zeit“. Den mit 5000 Euro dotierten Kurt-Hübner-Regiepreis für junge Regisseure bekommt der englische Regisseur, Autor und Theaterleiter Robert Icke. Damit wird seine Inszenierung und Bearbeitung der „Orestie“ am Schauspiel Stuttgart gewürdigt. Beide Preise werden am 16. März 2019 im Parktheater Bensheim verliehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung