Saarbrücken feiert wieder „Die Lebensfreude ist zurückgekehrt“ – so war der Samstag auf dem Kultstadtfest (mit Bildergalerie)

Das Kultstadtfest ist am Freitag mit rund 50 000 Besuchern grandios gestartet. Auch der Samstag stand dem in nichts nach. Was den Haupt-Act Max Mutzke in Saarbrücken besonders gefreut hat und die schönsten Bilder des zweiten Tages im Überblick.

Kultstadtfest 2022 in Saarbrücken: Das waren die schönsten Bilder vom Samstag
113 Bilder

Saarbrücken feiert das Kultstadtfest 2022: Das sind die schönsten Bilder vom Samstag

113 Bilder
Foto: BeckerBredel

„Es ist so schön, vor so vielen Leuten zu stehen“, sagte Max Mutzke am Samstagabend sichtlich erfreut zu Beginn seines Auftritts auf dem Saarbrücker Kultstadtfest. Doch nicht nur der Platz vor dem Staatstheater war rappelvoll. Auch auf der Bühne herrschte bei seinem Konzert mit dem 80-köpfigen saarländischen Staatsorchester Hochbetrieb. Die Musiker verliehen Mutzkes Hits wie „Welt hinter Glas“ und „Can‘t wait until Tonight“ eine ganz neue Note.

Vor seinem Auftritt war der Chart-Stürmer noch ganz entspannt und unerkannt durch die Menge geschlendert. Hier zu sein, erinnere ihn immer ein bisschen an Urlaub, sagte er im SZ-Interview.

Michael Schulte sorgte am späten Freitagabend für das erste Highlight des Kultstadtfestes. Zu seinem Auftritt füllte sich der Platz vor dem Staatstheater rasch: „Ich erinnere mich daran, dass ihr hier im Saarland extrem gut singen könnt“, forderte er das Publikum zum Mitmachen auf - und das ließ sich nicht lange bitten. Schulte präsentiere einen Hit nach dem anderen.

Kultstadtfest 2022 in Saarbrücken: So war der Auftakt am Freitag
116 Bilder

Saarbrücken feiert das Kultstadtfest 2022: Das sind die schönsten Bilder vom Freitag

116 Bilder
Foto: BeckerBredel

Volles Kultur-Programm den ganzen Tag über war am Samstag bei dem neuen Fest angesagt. Erstmals wurde der Veranstaltungsbereich auch auf den Schlossplatz ausgeweitet. Hier konnten die Besucher auf Römer und Ritter treffen oder im VHS-Zentrum an einem Workshop teilnehmen.

Am Samstagabend zog Norbert Küntzer, der künstlerische Leiter des Kultstadtfestes eine erste Zwischenbilanz: „Bereits am Eröffnungstag hatten wir geschätzte 50 000 Besucher. Das war der stärkste Freitag überhaupt“, sagte er zufrieden. Die Lebensfreude sei nach Saarbrücken zurückgekehrt und die Leute seien alle gut gelaunt.

Am Sonntag startet das Kultstadtfest in sein Finale. Top-Act am Abend ist die Elektro-Pop-Band Mia.