Kulturpolitik: Saar-AfD positioniert sich in Sachen Pingussonbau

Kulturpolitik : Saar-AfD positioniert sich in Sachen Pingussonbau

(SZ) Die AfD-Fraktion im Saar-Landtag kritisiert in einer Pressemittteilung die „Untätigkeit der Landesregierung“ in Sachen Pingussonbau (siehe SZ vom 2.11.). Die ehemalige Französische Botschaft sei „ein Denkmal von herausragender städtebaulicher und architekturgeschichtlicher Bedeutung“, schreibt die AfD und fordert dessen Erhalt.

Statt eines von ihr als „unrealistisch“ bezeichneten Rückumzugs des Kultusministeriums schlägt die AfD dort „eine Förderung und Verwaltung des industriellen Erbes in Verbindung mit Tourismus“ vor.

Mehr von Saarbrücker Zeitung