1. Nachrichten
  2. Kultur

Reisebücher sind aber Ladenhüter.

Buchhandel : Deutscher Buchhandel normalisiert sich wieder

Der deutsche Buchhandel hat sich im Juli weiter normalisiert. Zwar gab es kein kräftiges Plus wie noch im Juni, aber die Umsätze bewegen sich nah an den guten Vorjahreswerten, berichtet das Fachmagazin „Buchreport online“.

Den Zahlen zufolge ist der Gesamtmarkt in Deutschland um 1,3 Prozent leicht gewachsen. Bei Reisebüchern gab es einen massiven Einbruch, im Kinderbuchbereich einen Boom.