1. Nachrichten
  2. Kultur

Ophüls-Preis in Saarbrücken ehrt Iris Berben für Nachwuchsarbeit

Saarbrücker Festikval : Ophüls-Preis ehrt Iris Berben für Nachwuchsarbeit

Für ihre Verdienste um den Filmnachwuchs wird Schauspielerin Iris Berben beim 40. Saarbrücker Max Ophüls Preis ausgezeichnet. Die 68-Jährige erhält den Ehrenpreis am 14. Januar 2019 bei der Eröffnung des Filmfestivals im Cinestar.

Berben ist seit 2010 Präsidentin der Deutschen Filmakademie und vertritt die Interessen von über 1800 Mitarbeitern der Filmbranche. Festivalchefin Svenja Böttger würdigte in diesem Zusammenhang die Verdienste der Schauspielerin: „Als Vorbild für persönliches Engagement lebt sie seit vielen Jahren aktiv vor, für eine lebendige Kinokultur und die Pflege eines diversen Filmnachwuchses ebenso stark einzustehen wie für soziale Gerechtigkeit.“