1. Nachrichten
  2. Kultur

Opernstar Bartoli und Songwriter Max Martin bekommen Polarpreis

Opernstar Bartoli und Songwriter Max Martin bekommen Polarpreis

Den schwedischen Polar-Musikpreis - dotiert mit je rund 105 000 Euro - bekommen in diesem Jahr die italienische Opernsängerin Cecilia Bartoli (49) und der schwedische Songwriter und Musikproduzent Max Martin (44).

Das teilte die Jury gestern in Stockholm mit.

Die Klassik-Künstlerin gehört zu den gefragtesten Opernstars der Welt und wird für ihre Stimme wie Bühnenpräsenz bewundert. Max Martin, der mit richtigem Namen Martin Sandberg heißt, ist es zu verdanken, dass Britney Spears mit "Baby One More Time" ihren ersten Nummer-Eins-Hit landete. Auch viele Songs der Backstreet Boys ("Everybody"), von Katy Perry ("I Kissed a Girl"), Pink ("So What") und Bon Jovi ("It's My Life") stammen aus seiner Feder. Kein anderer Produzent habe in den vergangenen 20 Jahren ähnlich weit verbreitete Songs komponiert wie Martin, hieß es.