Opern-Star sagt ihren "Lohengrin"-Auftritt in Bayreuth kurzfristig ab

Wagner-Festspiele : Erschöpft: Anna Netrebko sagt Bayreuth-Debüt ab

Opern-Star Anna Netrebko (47) hat ihr Debüt bei den Bayreuther Richard-Wagner-Festspielen kurzfristig abgesagt. „Mit großem Bedauern sieht sich Anna Netrebko leider gezwungen, die beiden ‚Lohengrin’-Aufführungen am 14. und 18. August erschöpfungsbedingt absagen zu müssen“, teilten die Festspiele mit.

„Zwar ist ihre Stimme nicht angegriffen, jedoch folgt sie dringlichem ärztlichen Rat zu einer dreiwöchigen Pause, um sich vollständig regenerieren zu können.“ Netrebko sollte in der „Lohengrin“-Inszenierung von Regisseur Yuval Sharon die Elsa singen. Vergangene Woche hatte sie bereits einen Auftritt bei den Salzburger Festspielen wegen Erkältung abgesagt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung