1. Nachrichten
  2. Kultur

Österreichische Autoren fordern Herbert Krickl zum Rücktritt auf.

Rücktrittsforderung an Herbert Krickl : Österreichische Autoren gegen FPÖ-Innenminister

Gestern veröffentlichten 215 österreichische Autoren einen Aufruf, in dem sie den Rücktritt des österreichischen Innenministers Herbert Kickl von der rechten FPÖ fordern.

Unterzeichner sind unter anderem Daniel Kehlmann und Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Anlass ist eine Formulierung Kickls in einem ORF-Interview, in der er grundlegende Prinzipien der Gewaltenteilung infrage zu stellen scheint. Krickl hatte gesagt, „dass das Recht der Politik zu folgen hat und nicht die Politik dem Recht.“