Theater: Nibelungenfestspiele mit „Siegfrieds Erben“

Theater : Nibelungenfestspiele mit „Siegfrieds Erben“

(epd) Die Autoren Feridun Zaimoglu und Günter Senkel haben für die Wormser Nibelungen-Festspiele 2018 (20. Juli bis 5. August) eine Fortsetzung der berühmten Nibelungensage geschrieben. In „Siegfrieds Erben“ werde es darum gehen, wie Siegfrieds Eltern aus Xanten und Hunnenkönig Etzel nach dem Untergang der Burgunder um das Erbe streiten, teilte die Festspielleitung zum Vorverkaufsstart mit.

Inszenieren wird das Stück der Schweizer Theaterregisseur Roger Vontobel. Neuer künstlerischer Leiter der Festspiele wird Thomas Laue.