Stärkung der Berliner Independent-Verlage: Neuer Verlagspreis ins Leben gerufen

Stärkung der Berliner Independent-Verlage : Neuer Verlagspreis ins Leben gerufen

(SZ) Zur Stärkung der unabhängigen Verlage in Berlin haben die Berliner Senatsverwaltungen einen neuen Preis für Buchverlage mit Firmensitz in Berlin ins Leben gerufen.

Er soll Verlage würdigen, die sich durch ein herausragendes Programm und verlegerisches Engagement auszeichnen. Mit insgesamt 65 000 Euro ausgestattet, ist es der höchst dotierte deutsche Verlagspreis. Um den mit 35 000 Euro dotierten Hauptpreis können sich Verlagshäuser mit einem Jahresumsatz unter zwei Millionen Euro bewerben. Die mit jeweils 15 000 Euro Förderpreise richten sich an Verlage, deren Jahresumsatz unter einer Million Euro liegt. Preisvergabe ist am 11.11.

Mehr von Saarbrücker Zeitung