1. Nachrichten
  2. Kultur

Musikalische Urlaubsstimmung mit warmem Wohlfühlsound

Neue CD „On Vacation“ : Till Brönners Album: Manchmal fast zu schön

Ein entspannt groovender Kontrabass, dezente Akkorde am E-Piano – dann setzt das Flügelhorn ein, mit viel Luft und einem weichen, warmen Ton. Mit der Jazzballade „Save your love from me“ von Buddy Johnson beginnt Till Brönner sein neues Album „On Vacation“, das er zusammen mit dem amerikanischen Pianisten und Arrangeur Bob James aufgenommen hat.

In Brönners brasilianisch angehauchtem „Lemonade“ wird der Trompeter auch zum Sänger.

Die zwölf Quartettstücke mit Schlagzeug und Bass und das eine Duett („If someone had told Me“) sind alle im Studio in Südfrankreich entstanden. Musikalische Urlaubsstimmung mit warmem Wohlfühlsound und vielen raffinierten Details, aber ohne Ecken und Kanten. „Miranda“ von Bob James mit verminderten Jazzharmonien und gedämpfter, sinnlicher Trompete ist eine exquisite Ballade, sein „Elysium“ entfaltet leichtgängige Virtuosität. Die klangliche Qualität des Albums ist enorm. Der Ton macht die Musik.

Till Brönner and Bob James:
On Vacation  (Sony).