1. Nachrichten
  2. Kultur

Museen: Museum der Moderne verschiebt sich bis 2023

Museen : Museum der Moderne verschiebt sich bis 2023

(dpa) Berlins Kulturverwaltung rechnet erst 2023 oder 2024 mit einer Eröffnung des geplanten Museums der Moderne, wie Kultursenator Klaus Lederer (Linke) im Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses deutlich machte.

Ursprünglich war 2021 als Eröffnungstermin geplant. Das Museum soll mit 200 Millionen Euro Bundesgeldern am Kulturforum zwischen Neuer Nationalgalerie und Philharmonie entstehen. Derzeit überarbeitet das beauftragte Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron seinen Siegerentwurf. Erst danach scheint eine seriöse Zeitplanung möglich.