Kunstwelt: Leonardo-Da-Vinci-Experte Carlo Pedretti gestorben

Kunstwelt : Leonardo-Da-Vinci-Experte Carlo Pedretti gestorben

Der italienische Kunsthistoriker und Leonardo-Da-Vinci-Experte Carlo Pedretti ist  am Freitag, einen Tag vor seinem 90. Geburtstag, in Lamporecchio gestorben, wenige Kilometer von Vinci entfernt, dem toskanischen Heimatort Leonardos. Der am 6. Januar 1928 bei Bologna geborene Pedretti galt als einer der besten Kenner des Renaissancekünstlers. Er publizierte mehr als 40 Bücher zu Leben und Werk Leonardos und mehr als 500 Zeitschriftenaufsätze und Artikel.

Der italienische Kunsthistoriker und Leonardo-Da-Vinci-Experte Carlo Pedretti ist  am Freitag, einen Tag vor seinem 90. Geburtstag, in Lamporecchio gestorben, wenige Kilometer von Vinci entfernt, dem toskanischen Heimatort Leonardos. Der am 6. Januar 1928 bei Bologna geborene Pedretti galt als einer der besten Kenner des Renaissancekünstlers. Er publizierte mehr als 40 Bücher zu Leben und Werk Leonardos und mehr als 500 Zeitschriftenaufsätze und Artikel.

Pedretti war unter anderem Inhaber eines eigenen Lehrstuhls für Leonardo-Studien an der University of California in Oakland sowie Inhaber zahlreicher Ehrendoktortitel. Regelmäßig schrieb Pedretti auch Kulturbeiträge für die Vatikanzeitung "Osservatore Romano".

Mehr von Saarbrücker Zeitung