1. Nachrichten
  2. Kultur

Unesco-Weltkulturerbe: Kulturrat fordert Mittel vom Bund für Welterbestätten

Unesco-Weltkulturerbe : Kulturrat fordert Mittel vom Bund für Welterbestätten

(red) Die Unesco-Liste des Welterbes verzeichnet weltweit 1073 Natur- und Kulturstätten in 167 Ländern. Deutschland ist auf der Liste jetzt mit 42 Welt­erbestätten vertreten. Weil Schutz und Erhalt von Welterbestätten teuer sind, sieht der Deutsche Kulturrat den Bund in der Pflicht.

„Diese Stätten haben nicht nur lokale und regionale Bedeutung, sondern sollen für die gesamte Menschheit dauerhaft erhalten werden“, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann. „Wir fordern deshalb den Bund auf, alle deutschen Welterbestätten dauerhaft mit zu finanzieren.“ Dass der Bund das Weltkulturerbe Völklinger Hütte weiter unterstützen wird, sagte Kultur-Staatsministerin Monika Grütters erst vergangene Woche bei ihrem Besuch dort zu.