Kritik an von der Leyen: Kultur kommt in neuer Kommission nicht explizit vor.

Neue EU-Kommission : Wo ist die „Kultur“ in von der Leyens Kommission?

Nach der Vorstellung ihres Teams für die nächste EU-Kommission ist Ursula von der Leyen die Vernachlässigung der Kulturpolitik vorgeworfen worden. „Es sagt einiges über das Verständnis von Kulturpolitik der künftigen Kommissionspräsidentin aus, dass Kultur in nicht einem einzigen Jobtitel der Kommissare vorkommt“, sagte der Grünen-Europapolitiker Niklas Nienaß.

„Dies lässt befürchten, dass Kulturpolitik in Zukunft eine untergeordnete Rolle spielen soll.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung