Video

Karneval in Köln: Die Party-Hotspots 2024

Vom 8. bis 12. Februar 2024 locken unzählige Partys, Konzerte und Veranstaltungen in Köln die Jecken an. Hier eine Auswahl während des Straßenkarnevals.

Altweiber:

Bei der "Lachenden Kölnarena" wird ab 17 Uhr in der Lanxess-Arena mit Bands wie den Bläck Föös, Brings, die Höhner und Querbeat. Für das "Divertissementchen", ein Theaterstück der Bühnenspielgemeinschaft Cäcilia Wolkenburg mit Situationskomik, Wortwitz und Musik, gibt es noch Restkarten.

Karnevalsfreitag:

Auf der MS Rheinenergie steigt die AfterJobParty unter dem Motto "Heidewitzka" mit Livemusik und DJs. Auf der "Keine-Nacht-Zuhause-Party" der Kölner Narren-Zunft im Theater am Tanzbrunnen wird ab 19 Uhr mit Querbeat, Kasalla und mehr gefeiert.

Karnevalssamstag:

Auf der MS Rheinenergie findet die Ahoi-Kostümparty "Kölle ahoi" statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Seit 50 Jahren findet an Karneval der "Mummenschanz" statt. Zur Party der Ehrengarde kommen Bands wie Brings, Querbeat und die Höhner.

Tulpensonntag:

Beim "Schneelball" wird auf drei Tanzflächen mit DJs und karnevalistischen Live-Acts gefeiert. Im Belgischen Viertel wird in der Wohngemeinschaft eine große Karnevalsparty mit dem Motto "Bier and Fasteloving in Las WGas" veranstaltet. Einlass ist ab 17 Uhr.

Rosenmontag:

Nach dem Rosenmontagszug finden in folgende Locations Karnevalspartys statt: Die Hängenden Gärten von Ehrenfeld, Tsunami-Club, Reineke Fuchs und Em Pütz.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort