Video

Karneval in Düsseldorf: Die Party-Hotspots 2024

Vom 8. bis 12. Februar 2024 locken unzählige Bälle, Biwaks, Partys und Konzerte.

Altweiber:

Zu den größten Partys des Tages gehört unter anderem die vom Prinzenclub veranstaltete "Möhnen meet Prinzen" in der Rheinterrasse. Tickets kosten 31,80 €.

Karnevalssamstag:

Die einzigartige Show "Tunte Lauf!" findet seit 2012 jedes Jahr statt. Nach dem man 2023 in einer anderen Location war, ist man 2024 wieder in die Nachtresidenz umgezogen.

Beim "Böse Buben Ball" feiern bis zu 3.000 Jecken in der Düsseldorfer Rheinterrasse. Los geht es ab 20 Uhr.

Auch im Stahlwerk gibt es eine große Karnevalsparty. Ab 22 Uhr sorgen drei DJs für gute Musik und Schunkel-Garantie.

Tulpensonntag:

In ganz Düsseldorf finden Partys statt, Highlights sind jedoch die Züge in Gerresheim, Mörsenbroich, Benrath, Reisholz und Itter, das Tonnenrennen in Niederkassel und selbstverständlich das Kö-treiben in der Innenstadt auf der Königsallee.

Rosenmontag:

Der Höhepunkt des Straßenkarnevals ist der Rosenmontagszug. Den darf kein Jecke verpassen. Die Partyhochburgen Schlösser Quartier und Schickimicki bleiben 2024 geschlossen.

In vielen Kneipen finden während des gesamten Straßenkarnevals Partys statt. Zum Beispiel hier: Naseband's, Füchschen, Rosenrot, Boston Bar, Hausbar und im Knoten,

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort