1. Nachrichten
  2. Kultur

Käufer von Banksy-Werk in Wales belässt für mindestens zwei Jahre am Entstehungsort

Banksy-Werk : Banksy-Werk „Snow“ bleibt

(dpa) Ein an einer Garagenwand in Wales aufgetauchtes Banksy-Graffiti hat für umgerechnet 115 000 Euro den Besitzer gewechselt. Käufer und Galerist John Brandler will es mindestens für zwei Jahre in Port Talbot lassen, um den Tourismus in der strukturschwachen Industriestadt anzukurbeln, berichten britische Medien.

„Snow“ zeigt einen kleinen Jungen mit Schlitten, der mit ausgebreiteten Armen und herausgestreckter Zunge vermeintliche Schneeflocken auffängt. Blickt man um die Ecke, wird klar, dass es um einen Asche­regen aus einem brennenden Container handelt, der auf ihn herabrieselt.